Flucht- und Rettungspläne

Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

Flucht- und Rettungspläne gemäß DIN 4844-3 und BGV A8

Gemäß § 55 der Arbeitsstättenverordnung hat der Arbeitgeber Flucht- und Rettungspläne aufzustellen, wenn  Lage, Ausdehnung und Art der Nutzung der Arbeitstätte dies erfordern.  

 

Die von uns erstellten Flucht- und Rettungspläne erhalten Sie grundsätzlich in einer standortgerechten Ausführung. Die Lieferung der Flucht- und Rettungspläne erfolgt im Kunststoffrahmen mit Glas- oder Plexiglasscheibe, auf Wunsch diebstahlsicher oder in langnachleuchtender Ausführung. Auch rahmenlose, elegante Ausführungen für exlusive sowie architektonisch anspruchsvolle Bereiche, gehören zu unserem Lieferprogramm.

 

Wir erstellen außerdem Flucht- und Rettungspläne für die Anbringung im Gästezimmer (z.B. für Hotels, Schulen, etc.). Diese Pläne lassen sich druch eine selbstkelbende Laminierung auf der Innenseite der Zimmertüren anbringen. Selbstverständlich bieten wir auch hierfür exlusive Glas-Halter an.

 

In der DIN 4844-3 und in der BGV A8 ist festgelegt, dass Flucht- und Rettungspläne übersichtlich, ausreichend groß und eindeutig sein müssen.

 

Sie wünschen mehr Informationen oder eine ausführliche Beratung?  

Dann kontaktieren Sie einen unserer Ansprechpartner oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung.